Einladung

Auch im Jahre 2016 veranstaltet der RFC Thüle zum 15. mal einen Kutschenkorso mit Orientierungsfahrt. Termin ist der 3. Oktober 2016. Gefahren wird wieder rund um den Horstberg und Silbersee.... weiter

 

Kohlesssen 2016

Der Reit- und Fahrclub Thüle möchte gemeinsam mit seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern einschl. der Partner ein Kohlessen am 27. Februar 2016 in der Reiterklause von Bernd und Thekla Duen veranstalten. Weiter hier


 

 

Ausflug

Der RFC Thüle bietet für alle interessierten in diesem Jahr wieder einen Ausflug an. Hierbei wurde insbesondere auf eine lange Busfahrt verzichtet. Anmeldungen können bis zum 10.10.2015 unter der Telefon-Nr. 0151 -291 666 91 erfolgen. Für weitere Informationen bitte hier klicken... 



 
Einladung

zum 14. Kutschenkorso mit Orientierungsfahrt am 3. Oktober 2015. Der RFC Thüle veranstaltet auch 2015 wieder ein Kutschenkorso rund um den Horstberg und Silbersee.... weiter


 

Der RFC Thüle sagt: “Danke!!!!“

 

Im Jahre 2014 wurden wieder tolle Veranstaltungen (Fahrturnier und Kutschenkorso) durchgeführt. Nur durch die Hilfe vieler Helfer kann der Verein diesen tollen Sport ausüben und solche Veranstaltungen organisieren.

Dafür möchte er sich bei allen Helfern bedanken und am 27. Februar 2015 mit Euch und Eurem Partner feiern!

Für Essen und Trinken sorgen wir  - Feierlust bringt Ihr bitte mit!

Es geht los um 19.00 Uhr auf dem Hof Duen.


 

Mitgliederversammlung am 26. Nov. 2014 ...

Die diesjährige Mitgliederversammlung des RFC Thüle findet am 26. 11. 2014 in der Reiterklause Duen statt. Die Einladung hierzu finden Sie hier.


 


 
Einladung

zum 13. Kutschenkorso mit Orientierungsfahrt am 3. Oktober 2014. Der RFC Thüle veranstaltet wieder ein Kutschenkorso rund um den Horstberg und Silbersee.... weiter

Gemeinsames Sommerfest der Vereine Thüle und Friesoythe

Der Reit- und Fahrclub Thüle und der Reit- und Fahrverein Friesoythe möchte gemeinsam mit seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern einschl. der Partner ein gemeinsames Sommerfest am 28. Juni 2014 in der Reiterklause von Bernd und Thekla Duen veranstalten. Diese gemeinsame Veranstaltung soll die Freundschaft der beiden Vereine untermauern und noch weiter stärken. Die Vereine würden sich über einen zahlreichen Besuch freuen.
Eine entsprechende Einladung findet ihr hier 

Fahrturnier Thüle 2014

Das Fahrturnier war ein voller Erfolg, Fahrer und Beteiligte waren zufrieden. Was will man mehr. Das Wetter spielte wunderbar mit und die Veranstaltung wurden von vielen Zuschauern besucht.
Medienberichte über die Veranstaltung sind hier zu lesen.

NWZ und MT 


 

Osterfahrturnier Thüle 2014

Ostern 2014, vom 18.-20. April, findet auf der Fahranlage von Bernd Duen für Ein-, Zwei- und Vierspänner das große Fahrturnier statt. Gleichzeitig werden die Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Oldenburger Münsterland durchgeführt.
Schon jetzt haben in den einzelnen Klassen zahlreiche Gespanne genannt. Eine vorläufige Liste findet ihr hier. Diese wird ständig aktualisiert.


 

Oster - Fahrturnier vom 18. - 20. April 2014

Der RFC Thüle veranstaltet Ostern vom 18. bis 20. April 2014 ein Fahrturnier der Klasse A bis M. Vorgesehen sind folgende Prüfungen:

Einspänner Pferde Kl. A

Zweispänner Pferde und Ponys Kl. A

Zweispänner Pferde und Ponys Kl. M

Vierspänner Pferde und Ponys Kl. M

Eignungsprüfung Kl. A für Pferde und Ponys


Die genehmigte Ausschreibung findet ihr hier.

 


 

 

 

Kohlesssen 2014

Der Reit- und Fahrclub Thüle möchte gemeinsam mit seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern einschl. der Partner ein Kohlessen am 22. Februar 2014 in der Reiterklause von Bernd und Thekla Duen veranstalten. Weiter hier


Mitgliederversammlung am 27. Nov. 2013 ...

Die diesjährige Mitgliederversammlung des RFC Thüle findet am 27. 11. 2013 in der Reiterklause Duen statt. Die Einladung hierzu finden Sie hier.

 


 

12. Kutschenkorso mit Orientierungsfahrt am 3. Oktober 2013 war bei strahlend schönem Herbstwetter ein voller Erfolg.

(weiter)

 




 
Einladung

zum 12. Kutschenkorso mit Orientierungsfahrt am 3. Oktober 2013  (weiter)

 


Der Reit- und Fahrclub Thüle fährt zum Deutschen Spring- und Dressur-Derby nach Hamburg Klein Flottbek

Zum diesem Großereignis möchte der Reit- und Fahrclub Thüle seine Mitglieder und alle weiteren Pferdesportbegeisterten einladen. Wir werden gemeinsam mit dem Bus am 12. Mai 2013 nach Hamburg fahren um das große Finale zu erleben.


Weitere Informationen können Sie hier sehen.
Die Einladung ist hier ersichtlich.

 


 


Mitgliederversammlung am 28. Nov. 2012 ...

Die diesjährige Mitgliederversammlung des RFC Thüle findet am 28. 11. 2012 in der Reiterklause Duen statt. Die Einladung hierzu finden Sie hier.

 


 


11. Kutschenkorso mit Orientierungsfahrt am 3. Oktober 2012 trotz schlechtem Wetter wieder voller Erfolg  (weiter)




 
Einladung

zum 11. Kutschenkorso mit Orientierungsfahrt am 3. Oktober 2012  (weiter)



WELTMEISTERSCHAFT DER VIERSPÄNNER IN RIESENBECK

Die Weltmeisterschaft der Vierspänner findet in diesem Jahr in Riesenbeck vom 15. bis 19. August statt.

Der Reit- und Fahrclub Thüle möchte am Geländetag (Samstag 18. August 2012) eine Fahrt nach Riesenbeck organisieren um unsere Deutschen Fahrer zu unterstützen.  Weiteres hier



CHIO Aachen: Vierspännerfahrer benannt

Sandmann, von Stein und Brauchle im Team

Lähden (fn-press). Im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften der Vierspänner in Lähden wurden die Fahrer bestimmt, die beim CHIO in Aachen für Deutschland starten werden. Bundestrainer Ewald Meier (Meißenheim) darf neben den drei Mannschaftsfahrern für den Nationenpreis noch zwei weitere Einzelfahrer mitnehmen.

Nominiert für die Mannschaft in Aachen sind aufgrund ihrer bisherigen Saisonleistung Christoph Sandmann (Lähden), Georg von Stein (Modautal) und  Michael Brauchle (Lauchheim). Als Einzelfahrer starten Rainer Duen (Friesothye) und Christian Plücker. Als erste Reserve wurde Daniel Schneiders (Petershagen) und als zweite Reserve Ludwig Weinmayr (Fischbachau) benannt.

Insgesamt starten circa 25 Vierspännerfahrer aus mehr als zehn Nationen in der Aachener Soers. Neu ist seit dem vergangenen Jahr die Trennung zwischen der Einzel- und der Mannschaftswertung. Die erste Dressur am Mittwoch, 4. Juli, das Hindernisfahren am Freitag, 6. Juli, und die Geländeprüfung am Samstag zählen für die Einzelwertung. Für die Mannschaftswertung des Nationenpreises zählt die Dressurprüfung am Donnerstag, 5. Juli, ebenfalls die Geländeprüfung und ein weiteres Kegelfahren am Sonntag, 8. Juli.


 

CAN Herford: Rainer Duen gewinnt WM-Sichtung

Leistungsvergleich der Vierspännerfahrer in Herford

Herford (fn-press). Rainer Duen (Frisoythe) hat die erste offizielle WM-Sichtung in Herford vor Michael Brauchle (Lauchheim) und Christoph Sandmann (Lähden) gewonnen. Vierter wurde der amtierende Deutsche Meister Georg von Stein (Modautal). Bis auf Ludwig Weimayr (Fischbachau) und Josef Zeitler (Starnberg), die die deutschen Farben beim Nationenpreis in Vecses in Ungarn vertraten, war der gesamte deutsche Vierspänner-Kader in Herford am Start.

Rainer Duen gewann mit 127,07 Punkten die Kombinierte Prüfung. Dafür zählten der Dressursieg (47,87 Punkte), ein fünfter Platz im Gelände und eine Nullfehlerrunde im Kegelparcours. Noch vor dem abschließenden Hindernisfahren hatten Christoph Sandmann (125,84) und nachfolgend Georg von Stein (126,43) die Nase vorn. Doch bei beiden fiel ein Ball, was drei  Strafpunkte bedeutete, und so konnte sich Rainer Duen ganz nach vorne schieben. Vor den beiden platzierte sich noch Michael Brauchle als Zweiter (127,31). Auf sein Konto ging auch der Marathonsieg. Christian Plücker (Waldeck) kam als Fünfter (130,05) in die Platzierung. Er machte mit einem zweiten Platz im Gelände und einer fehlerfreien Hindernisfahrt auf sich aufmerksam.

Dass mit ihr zu rechnen ist, beweist auch immer mehr Mareike Harm (Negernbötel). Bereits beim Einlauf-Turnier in Zeiskam  hatte sie sich auf Rang vier platziert und auch in Herford fuhr sie sich in die Platzierung (Rang sechs mit 134,43 Punkten). In der Dressur belegte sie nach Christoph Sandmann (48,26) mit 49,02 Punkten den dritten Platz. Mit einer Nullfehlerfahrt zeigte sie dann auch, dass sie Kegelfahren kann. Sein viertes Turnier als Vierspännerfahrer absolvierte Daniel Schneiders (Petershagen) in Herford. Er wurde mit 139,97 Punkten Siebter. Auch er bestach fehlerfrei im Kegelparcours. In Zeiskam war er nach Georg von Stein und vor Michael Brauchle Zweiter geworden.

Für die deutschen Vierspännerfahrer stehen vom 15. bis 16. August im westfälischen Riesenbeck die diesjährigen Weltmeisterschaften auf dem Programm. Nach Herford ist die Deutsche Meisterschaft in Lähden eine weitere Sichtungsstation (15. bis 17. Juni), dann folgt der Nationenpreis in Aachen bevor nach dem Turnier in Rastede (20. bis 22. Juli) die Fahrer für die WM nominiert werden.

Die Kombinierte Wertung der Zweispänner konnte die 16-jährige Anna Sandmann, Tochter von Vierspännerfahrer Christoph Sandmann, vor Arndt Lörcher (Wolfenbüttel) für sich entscheiden. Bei den Pony-Vierspännern gewann Steffen Brauchle (Lauchheim) vor Tobias Bücker (Emsdetten) und der Sieg bei den Pony-Einspännern ging an Daniela Menke. FN/Dr. Jürgen Schwarzl

Kreismeisterschaft Fahren


Vorbereitung des Fahrturniers mit Kreismeisterschaft geht dem Ende entgegen...

Fleissige Helfer des RFC Thüle sind mit der Vorbereitung der Kreismeisteschaften beschäftigt.

Ca. 80 Gespanne haben für das Turnier genannt.

Der vorläufige Terminplan sieht vor, das am Samstag den 12.05 auf dem Hof Duen die Dressuren und das Kegelfahren ausgetragen werden. Am Sonntag wird sich das Geschehen auf den Thüler Wald konzentrieren. Dort wird in den 5 Hindernissen die Entscheidung fallen wer bei der anschließenden Siegerehrung den Platz ganz oben auf dem Treppchen erklimmen darf.

Weitere Informationen über das Turnier können hier  eingesehen werden: 

Fahrturnier 2012

Der RFC Thüle veranstaltet vom 12. bis 13. Mai 2012 wieder ein Fahrturnier der Klasse A für Ein- und Zweispänner  und der Klasse M für Zweispänner.

Gleichzeitig finden dei Kreismeisterschaften für Zweispänner in der Klasse A statt. Die Ausschreibung und weitere Informationen finden sie hier.



Turniervorbereitungslehrgang 2012

Auch in diesem Jahr wieder Turniervorbereitungslehrgang

auf dem Hof Duen. Weitere Informationen hier.


 

Reiter- und Fahrerball

Die Reitvereine Thüle und Friesoythe laden zum gemeinsamen Reiter- und Fahrerball am Samstag, den 26. November 2011 ein.

Eingeladen sind alle Mitglieder und Nichtmitglieder sowie Angehörige und Bekannte zu einem vorzüglichen Kohlessen, ausgiebigen Tänzen und einer reichhaltigen Tombola.

Gefeiert wird im Hotel Landhaus Pollmeyer. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Beide Vereine freuen sich auf eine rege Beteiligung und sind sicher gemeinsam ein gelungenes Fest zu erleben.


 

Jahreshauptversammlung 2011

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung lädt der Vorstand des RFC Thüle e.V.  alle Mitglieder recht herzlich ein.


Kutschenkorso toller Erfolg

Der diesjährige Kutschenkorso war mit 24 teilnehmenden Gespannen bei tollem Wetter ein riesiger Erfolg (weiter)



Silvia Lüken qualifiziert sich für das Finale beim Bundeschampionat.

3.9.2011

Nach der Qualifikation für das Bundeschampionat konnte Silvia Lüken dort mit ihrer Sammy (6j. DB S v. Sunny-Boy MV: Rio Zeus) auch das Finale erreichen. Hier belegte sie einen hervorragenden 9. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisliste



 

Rainer Duen wird WESER-EMS-MEISTER

19.06.2011
Rainer Duen Weser-Ems Meister 2011